Ganz-Glas-Schiebe-Tür

Wetterschutz in seiner elegantesten Form
 
Mit einer Ganz-Glas-Schiebe-Tür verschwimmen die Gegensätze von innen und außen
 
Das ist Tranzparenz und Sicherheit in einem Produkt:
Mit einer Ganz-Glas-Schiebe-Tür wird jede Terrasse zu einem Freisitz, mit dem man sich die Freiluftsaison erheblich verlängert. Zuverlässig halten die gläsernen Elemente Regen und Wind ab. Auch hochwertige Terrassenmöbel werden vor den Einflüssen der Witterung geschützt.
Das Besondere an einer Ganz-Glas-Schiebe-Tür ist, dass die Transparenz in keiner Weise beeinträchtigt wird: Der Blick kann frei nach außen schweifen.
 
 
 
 
Soviel Wetterschutz wie nötig, soviel Freisitzatmosphäre wie möglich: Sobald es die Witterung wieder zulässt, können die gläsernen Flügel "zur Seite" geschoben werden und der Übergang von der Terrasse in den Garten ist ohne jegliches Hindernis möglich.
Ein Aspekt der Sicherheit: In geschlossenem Zustand können die Seitenwände aus widerstandsfähigem Sicherheitsglas verriegelt werden, so dass ungebetene Gäste nicht auf die Terrasse gelangen können.
Die elegante und filigran gefertigte Ganz-Glas-Schiebe-Tür kann auch problemlos in jede bereits bestehende Terrasse eingebaut werden. Im Privatbereich macht sie aber auch eine gute Figur als Raumteiler im Innenbereich oder als Balkonverglasung.

 

 

Die Ganz-Glas-Schiebe-Tür kann beliebig weit geöffnet oder geschlossen werden.

 

 

Eine Kombination zum Beispiel mit einer Festverglasung ist problemlos möglich.

 

 

Sobald es kühler wird, schließt man die Ganz-Glas-Schiebe-Tür einfach komplett.

 

 

Erhöht die Sicherheit: Die Glasflügel können mit Flügelschlössern ausgestattet werden.

 

Filligrane Konstruktion: Die Ganz-Glas-Schiebe-Tür zeichnet sich durch eine äußerst geringe Bautiefe aus.

 

 

Fließender Übergang von innen nach außen: Die Führungsschiene kann so ausgeführt werden, dass keine störende "Stolperkante" entsteht.

 

 Die Profile können in unzähligen RAL-Farben geliefert werden. Auch bei der Farbgebung sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt. Letztendlich entscheidet nur Ihr ganz persönlicher Geschmack.

 

Das sollten Sie über die Ganz-Glas-Schiebe-Tür wissen

Die leichtgängigen Flügel werden von Führungsschienen mit äußerst geringer Bautiefe geführt. Selbst eine Ganz-Glas-Schiebe-Tür mit vier Führungsschienen hat eine Bautiefe von nur 79 mm. Im Standard können Höhen bis 2,40 m und Breiten bis 7,00 m problemlos eingebaut werden. Je nach Breite werden zwei, drei oder vier Führungsschienen benötigt.

Die Ganz-Glas-Schiebe-Tür ist mit Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG) mit einer Dicke von 8 oder 10 mm lieferbar. Die Lauf- und Führungsschienen werden mit umlaufendem Rahmen ausgebildet, so dass sie sich optisch einem Fenster oder einer Balkontür "anpassen".

Die Laufrollen sind kugelgelagert und mit einer witterungsbeständigen Lauffläche aus glasfaserverstärktem Polyamid versehen, wodurch ein absolut geräuschloser Lauf gewährleistet ist.

Hier macht die Ganz-Glas-Schiebe-Tür immer eine gute Figur:

  • Terrassen
  • ungedämmte Wintergärten
  • Freisitze
  • Balkone
  • Großraumteiler
  • Straßencafés
  • Eingangsbereiche

Als erfahrener Fachbetrieb beraten wir Sie gern bei der Ausrüstung Ihrer Terrasse mit einer Ganz-Glas-Schiebe-Tür: Dabei ist es ganz gleich, ob es sich um die Aufrüstung einer vorhandenen Terrasse handelt oder um eine Neugestaltung.

Auch bei einem Einsatz als Raumteiler oder zur Verkleidung eines Balkons werden Sie mit einer Ganz-Glas-Schiebe-Tür immer eine gute Figur machen.

Wir beraten Sie gern - ganz unverbindlich, aber kompetent

 

Quelle: TS-Aluminium